Online-Training mit Zoom

Wie funktioniert das Online-Training mit Zoom?

 

Nachfolgend eine kleine Anleitung, wie ihr das Training mitmachen könnt:

 

Wir werden am Donnerstag, den 12.11.2020 mit den Kindern starten und am Freitag, den 13.11.2020 mit den Erwachsenen. Unsere ganz kleinen Samstag-WT-Kids bekommen auch ab Samstag, den 14.11.2020 ihr eigenes Online-Training. Alle weiteren Termine erfahrt ihr über unseren Verteiler.

 

Über den Link, den ihr über unseren Verteiler für das Online-Training erhalten habt (per E-Mail u.a.) kann man ohne ein eigenes Konto bei Zoom an einem Meeting teilnehmen. Die Teilnahme ist mit Smartphone, Tablet oder PC möglich. (Im Nachfolgenden sprechen wir schon mal von Meeting, da das im Zoom-Portal auch so genannt wird. Natürlich ist damit das Online-Training gemeint.)

 

Es gibt feste Zeiten und Tage, an denen das Online-Training stattfindet. Die genauen Zeiten werden euch mit der E-Mail mitgeteilt, in der der Link verschickt wird. Der Link ist für alle kommenden Online-Trainings gültig! Bitte gut abspeichern!

 

Wer Zoom fest installieren möchte, kann über die Webseite von Zoom unter dem Reiter Downloads das passende Programm für sein System kostenfrei herunterladen.

 

https://zoom.us/download

Die Teilnahme am Zoom Meeting ist kostenlos. Ihr benötigt nur einen Online-Zugang.

 

Und so geht die Teilnahme:

 

Einfach den Link anklicken oder den Link kopieren und in den Browser einfügen.

 

Man kann dem Meeting erst beitreten, wenn der Host (Sifu Mario) das Meeting gestartet hat. Vorher wird einem eine Seite angezeigt, in der das Meeting angekündigt wird.

 

Sobald das Meeting startet werdet Ihr aufgefordert einen Namen anzugeben. Wenn Ihr dort euren Vornamen angebt, reicht das aus. Sifu Mario und seine Trainer freuen sich, euch zu sehen und eure Namen zu lesen. Wenn ihr einen Account bei Zoom anlegt, wird euer Name automatisch eingeblendet.

 

Nachdem ihr das gemacht habt, müsst ihr dem Meeting mit Audio und Video beitreten, um sprechen oder gesehen werden zu können.

Es gibt da verschiedene Möglichkeiten. In der App wird man gefragt, ob das Mikrofon und die Kamera verwendet werden dürfen. Ansonsten im PC wird man abgefragt, ob man mit Computer-Audio bzw. Kamera beitreten möchte.

 

Wenn ihr nicht gefragt werdet, einfach nach dem eintreten unten links mal nachschauen, ob das Mikrofon und das Videosymbol aktiviert sind. Wenn diese durchgestrichen sind, dann bitte einfach einmal darauf klicken und ihr könnt das dann aktivieren.

 

Bitte seid pünktlich!

 

Sifu Mario & seine Trainer werden nach einer kurzen Begrüßung das Audio für alle Teilnehmer deaktivieren, damit der Bildschirm mit dem Training für alle sichtbar bleibt. (Erklärung: Zoom ist ursprünglich für Meetings gedacht. Damit man denjenigen sieht, der gerade spricht, springt das Bild dann zu demjenigen um. Damit aber alle das Training sehen können, muss das Audio von allen anderen Teilnehmern deaktiviert werden, damit alle das Training sehen können.)

 

Zum Schluss verabschiedet sich Sifu bei euch. Feedbacks könnt ihr uns – wenn ihr möchtet – per E-Mail an info@yipman.de zuschicken.

Bitte habt Verständnis, dass die Aufnahme des Online-Trainings nicht gestattet ist.